Ford Fiesta FAQ: Gästebuch

Name: *   Smilies einfügen:
Beobachten   Bier   Heul   Engel   Feuer   Heul   Hops

Smile   Confused   Cool   Staun   Evil   Traurig   Grimmig   Strahl   ???   Schäm

Augenroll   Zwinker   Mampf   Kotz   lol   MeckerMecker   Weihnacht

Party   Prost   Schwindel   RastaMan   Matte   zzz   ohne Worte
e-m@il Adresse: *
(nicht öffentlich)
Homepage:
Beitrag: *
Bestätigung: * 4 + 4
 
* muss ausgefüllt werden        

Bisherige Beiträge: Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11 12 13 14 15 16 17 18

291 nierenspender (http://www.ford-fiesta.de) schrieb am 10.01.2006 um 22:20:38 Uhr:

@matthias: mail mir einfach mal dann kann ich deinen Fiesta und auch deine Anleitungen gerne online stellen.

@Strutzi: Bier is immer gut Prost , diesen Samstag ist wieder Bier angesagt, dann bekommt mein kleines Monster u.a. ne Lenkung. Ort ist 99326 Stadtilm falls dir das was hilft Bier Strahl

290 Strutzi schrieb am 10.01.2006 um 21:47:21 Uhr:

erstma ein frohes und gesundes jahr hab gerade eure seite von nem kumpel empfolen bekommen und wollte mal frage ob die möglichkeit besteht mit einen von euch bei nem bier zu fachsimpeln,habe nen alten Escort und möcht ihn etwas aufbauen. Mit freundl.Gruß :A.strutz

289 matthias schrieb am 10.01.2006 um 18:03:06 Uhr:

coole seite muss man sagen würde euch gerne mal meinen fiesta zeigen habe einen 2.oliter 16 v drin von escort und habe vieleicht ´viele tipps und tricks.

288 Hilmar (http://www.fordscene-bb.de) schrieb am 08.01.2006 um 19:20:18 Uhr:

Wollte mal guten Tag sagen und dabei in eurer HP rumsuchen was es so allgemein neues in der Szene gibt!! Viele Grüße aus Berlin von der Fordscene&friends - übrigens, jetzt mit eigenem Forum und neuartigem Gästebuch!! Gruß aus Berlin - Euer Hilmar - www.fordscene-bb.de

287 Juni (http://beachranch.siteboard.de) schrieb am 02.01.2006 um 12:58:42 Uhr:

Hey echt coole Seite.... Engel Hops Strahl Bier

286 Stefan - Ford-Freunde-Gotha (http://home.arcor.de/fireandblood/index.html) schrieb am 31.12.2005 um 16:37:27 Uhr:

Hallo Nierenspender,
schöne Website hast du da hingezaubert. Wünsche noch allen Ford-Freunde ein gesundes Neues und vorallem ein unfallfreies Jahr 2006.

MfG Stefan
Party

285 Sepp Kleber (http://www.hot-engines.de) schrieb am 22.12.2005 um 12:16:54 Uhr:

Hallo Fordfreunde!
Auf diesen Wege wünscht euch der Ford Club Hot Engines e.V. ein frohes Weihnachtsfest und eine beulenfreie Saison 2006. Schaut doch auch mal wieder bei uns vorbei: www.hot-engines.de
Fordlichste Weihnachtsgrüße
Sepp Kleber Ford Club Hot Engines e.V.

284 Maethes_xt schrieb am 20.12.2005 um 18:11:56 Uhr:

Moin, die seite is sehr geil!
sehr viele tips und trixx!
Macht weiter so!!!

283 paul (http://www.eurofiesta.co.uk) schrieb am 07.12.2005 um 19:50:57 Uhr:

Great site and some great photos!

PAUL

282 fiesta-tuning schrieb am 07.12.2005 um 19:28:11 Uhr:

geil, dass es die adresse gibt.Ihr seid sehr gut. weiter so

281 Daniel Albers schrieb am 07.12.2005 um 19:24:45 Uhr:

sehr schöner fiesta. sehr tief

280 Fiesta-Boy82 schrieb am 03.12.2005 um 19:56:23 Uhr:

Findsch echt klasse die Page.Viele nützliche Tipps, macht weita so Schwindel Weihnacht

279 Michael "nierenspender" Köhler (http://www.ford-fiesta.de) schrieb am 27.11.2005 um 10:29:48 Uhr:

@siggi: nö bin ich nich, gugg mal unter Informationen in die FAQ und ins Impressum...

278 Peter@Dtzb schrieb am 27.11.2005 um 09:59:17 Uhr:

Hallo Leute, tolle Page und prima Tipps für den Ford Fiesta. Macht weiter so ciao Peter Hops Smile

277 siggi schrieb am 27.11.2005 um 00:24:38 Uhr:

Hi, Sehr gute Homepage mit guten Anleitungen,da spart man Geld für WErkstatt,aber alles kann man auch nicht ohne Bühne machen. Nierenspender,bist du Automechaniker?:) gruss Bier

276 Madl schrieb am 22.11.2005 um 08:24:37 Uhr:

hallo... ich brauche dringend einen rat... ich habe einen alten fiesta (92 bj). meine bremse hinten quietscht extrem laut, man kann es kaum noch aushalten. nun hab ich gehört das man bei der reparatur gleich das radlager mit wechseln muß... das ist aber extrem teuer!!! wer kennt sich damit aus? bitte um eure hilfe... danke und lg madl Traurig

275 nierenspender schrieb am 17.11.2005 um 09:52:33 Uhr:

und wie der erreichbar ist, man muss sich nur anmelden und dabei ne mail-adresse angeben die auch erreichbar ist und dann noch seinen Spamfilter so einstellen das man die mails bekommt. Dann kriegst die Zugangsdaten und alles wird gut.

274 chickensam53 schrieb am 16.11.2005 um 03:39:17 Uhr:

Eigentlich eine tolle Seite :bravo: , nur schade, daß der Gutachtenbereich nicht erreichbar ist Traurig

273 Andi (http://www.fordteam-schweich.de) schrieb am 10.11.2005 um 18:18:21 Uhr:

also lieber ollihro ;) ein Fiesta ohne Nageln ist wie eine frau ohne nippel :D ne bis auf die, welche hydrostössel haben die nageln nicht da die ventile sich automatisch einstellen. (wenn das so richtig ist niere) bzw. der Xr2i der hat Hydros.. ein 1.1er hat keine das hört man direkt. Machen kann man dagen nur wenn man ne neue Nocke einbaut und die ventile alle paar tausend nachstellen lässt.


Gruß Andi Prost

272 ollihro schrieb am 08.11.2005 um 19:38:11 Uhr:

Hab mal ne Frage mein fiessi nagelt seit ein paar Tagen wie ein Traktor. Hab schon Ölstand kontrolliert, sieht gut aus. Was könnte das sein. Brauche dringend Hilfe Matte Matte

271 Sabrina schrieb am 27.10.2005 um 13:21:58 Uhr:

Huhu!

Wollte mal fragen ,ob schon mal einer von euch eine Zentralverriegelung in seinen Ford eingebaut hat?Falls ja: Wie soll das mit dem Seilzug funktioniert? ???

270 Esox Hunter (http://www.mojeryby.prv.pl) schrieb am 25.10.2005 um 08:40:17 Uhr:

Sehr gute seite! Eure Autos sind OK!

269 Patrick schrieb am 22.10.2005 um 19:38:14 Uhr:

Hey eure Seite ist super.Ein Aufruf an alle ich brauche Türverkleidungen für einen Ka von meiner Schwester wenn einer was hat einfach melden. Gruß

268 Matze schrieb am 16.10.2005 um 09:03:30 Uhr:

Moinsen Leute...
Smile
Ich wollte mal fragen, ob jemand nen UMBAUKIT für nen Fiesta GFJ günstig erwerben möchte ???
Hab nämlich nen 1,6 16V Motor inklusive, Bremsen, Kühler, Kabelbaum, u.s.w. liegen...

Würd ihn für 350 € verkaufen...
Wenn ihr interesse habt einfach melden

per E-Mail: mathias_hoeft@web.de
oder
per Handy: 0160 1419118

Der Motor befindet sich in Adendorf, was bei Lüneburg, in der Nähe von Hamburg liegt.

Mit freundlichen Grüssen
MATZE Cool

267 nierenspender (http://www.ford-fiesta.de) schrieb am 13.10.2005 um 14:07:46 Uhr:

Hallo Jana,

um dein Baby in die Galerie zu bekommen musste mir einfach nur ein paar Bilder und die Daten zumailen.

266 jana schrieb am 13.10.2005 um 11:46:37 Uhr:

LOB!!! eure seite is echt der hammer,habe mir heut paar gute tipps und tricks bei euch ausgedruckt für mein baby.danke echt.wird mich freuen immer neues zeug zu erfahren,denn bin ein fiesta fan :o) und noch geiler wäre es wenn man was machen könnte,das mein baby mit in die gallerie kommt *grinz* vielei bekomm ich eine antwort.liebe grüße de jana war da Smile

265 nierenspender (http://www.ford-fiesta.de) schrieb am 20.09.2005 um 10:39:10 Uhr:

www.ottomobil.de
www.pro-parts.de
www.oldcars.de

264 Manu schrieb am 19.09.2005 um 22:02:24 Uhr:

jo danke hab jemand gefunden der so ne blöde zange organisiert und mir hilft. brauch jetzt noch nen paar preise zwecks 4kolbenringe+ ölwannendichtung und getriebedichtung!jemand ahnung von...zulieferer/teilehändler???
also danke erstmal nierenspender

thx im voraus manu!

263 nierenspender (http://www.ford-fiesta.de) schrieb am 19.09.2005 um 09:53:12 Uhr:

Hallo Manuel, also wenn du es hin bekommst ne Kopfdichtung zu wechseln dann ist es zum Kolbenringwechsel auch nicht mehr weit.
Ölwanne ab, Pleuel von der Kurbelwelle lösen und Kolben wenns geht nach oben rausschieben. dann gehst halt in ne Werkstatt und lässt dir da den/die neuen Kolbenringe drauf machen und baust das gute Stück dann wieder ein.

262 Manuel schrieb am 17.09.2005 um 20:31:46 Uhr:

also hallo erstmal, die seite hat mir auf anhieb gefallen und darum
folgende dringende frage ...habe einen fiesta c mk2 1.0l baujahr 1983-89 stehen? nachdem vermutet wurde,dass er einen kolbenfresser hatte...versuchte ich ihn mal zu starten, nachdem er sich mit der hand drehen ließ!nach längerem leiern und einem batterietausch sprang er dann auch erstmals wieder an...ein beständiges quitschen folgte während er lief!
nun ging es also darum den grund auf den zahn zu fühlen und ich machte mich daran die dichtungen(kopfdichtung,Ansaugkrümmerdichtung,Abgaskrümmerdcihtung) zu wechseln teile zu säubern und neuen tempomat zu verbauen!
am kopf machte sich das übel bemerkbar, der kolben auf der fahrerseite hatte wasser gezogen...da die kopfdichtung auf einem kühlwasserdurchlass bis zum kolben durchgebrannt war! so alles gereinigt, angeschliffen...plan gemacht, dichtungen drauf und alles wieder angezogen mit drehmomentschlüssel und bestimmten werten!(wohlgemerkt hab ich nicht angezogen sondern ein bekannter, der sich mit sowas angeblich auskannte!)...neue batterie besorgt und versucht zu starten und von da an leierte er nur noch, sprang aber nicht mehr an...vermutung bei fehlersuche ging auf zündung und zündungsteile...also neue zündkerzen rein und zündanlage/Verteiler/Anlasser gereinigt...doch plötzlich bemerkte ich das er sich auch von hand nicht mehr drehen ließ...also zog ich den kopf nocheinmal runter und bekam einen schreck...in allen kolben stand das wasser und rost hatte sich auch bereits wieder angesetzt! also machte ich mich daran mit WD-40 und rostlöser kolben zu füllen...nachdem das zeug dann ein zwei tage stand und ich bereits eine dose eine 3/4 dose versprüht hatte...ließ sich alles wieder von hand drehen..jedoch wollte ich vor wiederaufbau erst noch eine woche schule absolvieren und schüttete weil das alte öl..ebenfalls wasser gezogen hatte eine ältere 15-w SAE 1l-flasche in die zylinder um weiterhin schmierung zu gewährleisten, rost zu lösen und ein erneutes festwerden zu vermeiden! sehr überrascht war ich als ich sah das im ersten kolben bereits nach etwa 24h das öl fehlte und die anderen 3 noch voll relativ vollstanden! nach rücksprache mit einem kumpel vom kfz-fach bestätigte sich mein verdacht..das wahrscheinlich der kolbenring hinüber ist!...jetzt nach dem ganzen hin und her...bin ich mir nicht sicher ob ich in dem Fiesta ohne bspw. getriebewechsel zu machen einen 1.1l oder 1.3l auch vom mk3 verbauen kann ohne probleme zu bekommen!oder gibts da noch einen 1.0 vom mk3???feststeht ich will noch vorm winter fertig werden und ein kolbenringwechsel stelle ich mir zu zeitaufwendig und schwierig vor ohne das passende werkzeug!
bitte helft mir mal weiter....(wäre zu schade,weil er noch in guter form ist, wenn er noch einen harten winter, regen undundund überstehen müsste ohne fertiggespachtelt und lackiert zu sein...und was noch alles zu tun ist)

lg manu - wollt nicht zuspamen, aber wäre cool,wenn mir einer helfen könnte!